Header

Veranstalter

Kulturagentur Claudius Beck Erlenweg 1
D-88682 Salem
Tel. 07544 / 912068
Fax: 07544 913032 beck@claudiusbeck.de

Einen guten Start...

..hatte die KinderKulturBörse, die im Februar 2000 gegründet wurde und seither jährlich stattfand.

Über 60 Aussteller sowie 22 Kurz- und Langauftritte bei der ersten Börse, die von 700 Fachbesuchern besucht. Die Resonanz übertraf alle Erwartungen. Im März 2001 waren es bereits 97 Aussteller, aber leider eine etwas geringere Zahl an Fachbesuchern. Die dritte Börse hatte die "richtige" Grösse: Knapp 60 Aussteller präsentierten sich dem Fachpublikum, es gab 25 Sichtveranstaltungen für das Fachpublikum. Die Besucher der Börse sind eine sehr umworbene "Spezie" und nach Einschätzung vieler Aussteller gibt es auf der Münchner Börse die "richtigen" Fachbesucher: d.h. Veranstalter, Entscheider aus den Kulturämtern, Einkäufer von Kinderkulturprodukten aus Kulturzentren, Büchereien, Bürgerhäusern, Agenturen, Jugendhäusern....
Nach der Börse im März 2007 haben wir beschlossen, dass die Börse in München nur noch alle zwei Jahre stattfinden soll. Für einen weiteren Veranstaltungsort konnte die Stadt Wiesbaden gewonnen werden. Mit der Reduit in Mainz - Kastel (Stadtteil der Landeshauptstadt Wiesbaden) konnte ein sehr gut erreichbarer Ort gewonnen werden. Hier fand die Börse bei kaltem Wetter in guter Stimmung statt. Viele neue Aussteller und Besucher aus dem Rhein-Main-Raum konnten gewonnen werden. München 2009 und 2011 waren wunderbare und erfolgreiche Börsen in Pasing. Erstmals wurde ein Preis ausgelobt und es gab viele erfolgreiche und glückliche Teilnehmer und ein Fachpublikum, das sehr gute Stücke und Küntler erleben durfte.

Im Jahr 2010 und 2012 war die Börse  Gast des sehr gut ausgestatteten Kulturhauses Osterfeld Pforzheim, wo zweimal im Wechsel mit München die Börse stattfand. 2014 gab es einen Wechsel nach Esslingen am Neckar und 2016 hat die Börse erstmals in Hannover stattgefunden, wo sie nun alle zwei Jahre ihren Platz haben wird.

Wir sind stolz...

...darauf, dieses Fachpublikum zu erreichen und zu überzeugen und wissen, dass viele Aussteller gute Kontakte auf der Börse geknüpft haben, die sich jahrelang auszeichnen. Die Aussteller der Kinderkulturbörse haben die Veranstalter ermutigt, die Börse fortzuführen. Grosse Zufriedenheit gab es mit der Betreuung während der Börse (Note 1,6), dem Veranstaltungsort (Note 1,9), dem Aufbau der Stände (Note 1,9) und mit den Auftrittsbedingungen (Note 1,6). Der Großteil der Aufführungen war weitgehend gut besucht und wurde von den Fachbesuchern positiv angenommen. Die Qualität der gezeigten Aufführungen wurde allgemein gelobt. Die überwiegende Mehrheit der Aussteller hat vor, sich an der nächsten Börse wieder zu beteiligen.

Einige Stimmen:...

"Da meine Abteilung pro Jahr in Hannover ca. 100 Kindertheaterveranstaltungen organisiert, bin schon häufiger Besuchern in München und auch in Pforzheim gewesen. Wir konnten in der Vergangenheit immer von dem ausgesuchten Angebot an Veranstaltungen profitieren"
Stephanie Kroehnert, Landeshauptstadt Hannover, Fachberich Bildung und Qualifizierung

"Auch in diesem Jahr kann ich wieder sagen, dass sich die Börse einfach immer "rentiert", so oder so!(...)Auf alle Fälle bin ich im nächsten Jahr gerne wieder mit dabei 
Viele Grüße Angelika Jedelhauser   
Figurentheater Unterwegs

"Die Kinderkulturbörse ist wirklich in jedem Jahr wieder einen Besuch wert!"
Viele Grüße, Andrea Breu Besonderer Dienst Jugendhilfe 
Politische und kulturelle Bildung Stadt Frankfurt  
 
"Die Kinderkulturbörse war für uns letztes Jahr in Pforzheim ein voller Erfolg. Allein im März nächstes Jahr, haben sich für uns im Raum Stuttgart sieben Auftritte ergeben. Jetzt im Oktober sind wir mit "Hans im Glück" in Heidelberg. Welch ein Glück!
Andrea und Tim aus Dresden vom Theater Schreiber und Post

Wir sind überzeugt...

..., dass die Kinderkultur ihre eigene Kinderkulturbörse braucht. Allerdings ist der Markt nicht grenzenlos gross. Qualität ist eines unserer Ziele, damit Aussteller und Publikum ihre eigenen Interessen erfüllt bekommen. Wir laden Sie ein mit dabei zu sein.

Die Veranstalter